A&G 20 Dominik – Die latente Angst nicht gut genug zu sein

Alltagschristen & Glaubensgeschichten

A&G 20 Dominik – Die latente Angst nicht gut genug zu sein

In dieser Episode erzählt Dominik von den täglichen Herausforderungen Glauben und Alltagsleben zu verbinden. Dabei sprechen wir über die sich eröffnenden Spannungsfelder, wenn Ehepaare verschiedene Konfessionen haben und wenn der eigene Anspruch nicht der Wirklichkeit entspricht.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Hören dieser Episode.

Infos:

Musik: Aus dem Lied „Es dir überlassen“ von Viola Enke & Band

Fragen, Anregungen etc. gerne an podcast@alltagschristen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.